Musik erLeben!

 

Musik erLeben!

Harfenkonzert auf der Palliativstation

Seit fast eineinhalb Jahren nun erfreut Frau Theresa Steinbach, Bachelor of Music und Gesang die Patienten, deren Angehörigen aber auch die Mitarbeiter der Palliativstation am Klinikum Augsburg mit Ihren Darbietungen.

Immer am dritten Sonntag jeden Monats von 15:30 - 16:30 Uhr werden die Türen der Patientenzimmer geöffnet, Stühle werden aufgestellt, Betten werden ins Foyer der Station geschoben, die Harfe und einige andere Utensilien werden ausgepackt und Theresa beginnt die Besucher auf den unterhaltsamen Nachmittag einzustimmen. Das ist keine Alleinunterhaltung. Im Gegenteil. Alle Teilnehmer werden animiert, mit Gesang und vielfältigen einfachen Instrumenten dem ganzen einen Konzertcharakter zu verleihen. Theresa's Repertoire ist vielfältig über Klassik, Pop und Rock bis hin zum Jazz und Swing. Da werden Volkslieder angestimmt, die mancher schon seit seiner Jugendzeit nicht mehr gesungen hat.

kum Augsburg

Immer wieder entdeckt man, dass sich die vorher eher besorgten Gesichter von Patienten und Angehörigen aufhellen. Lächeln macht sich breit. Mancher versucht sogar sich im Bett zur Musik zu bewegen. Theresa streut immer wieder nachdenkliche, sinnige aber auch lustige kleine Geschichten oder Gedichte ein, welche dann schon mal allseits ein herzliches Lachen auslösen.

Ein vergnüglicher Nachmittag! So mancher ist dann überrascht, dass die Stunde schon wieder vorbei ist. Da gibt es dann nur einen Trost - der nächste musikalische Nachmittag mit Theresa Steinbach in einem Monat. (H.Jenuwein)

Menschen brauchen Menschen e.V. Förderverein für Palliativpatienten am Klinikum Augsburg organisiert und finanziert die Harfenkonzerte mit Theresa Steinbach.

Weitere Informationen zum Förderverein Menschen brauchen Menschen e.V. finden sie hier

 

 

Theresa Steinbach Harfe - Gesang